Auf der Rennstrecke können sehr hohe Geschwindigkeiten im Falle eines Sturzes schwerwiegende Folgen für die Fahrer haben. Es ist daher wichtig, ihnen ein zuverlässiges und schnelles Schutzsystem anzubieten, das ihrer jeweiligen Praxis angepasst ist. Nach zwei Jahren Forschung, Entwicklung und Erprobung ist unser NEUES Rennstrecken-Modell, die e-GP Air erhältlich. Bei dieser Airbag-Weste handelt es sich um ein 100% autonomes Sysyem, welches ganz ohne Reißleine funktioniert. Eine echte Revolution im Schutz und in Erkennung von Stürzen.

Indem wir unser Angebot auf die elektronische Technologie erweitern, wollen wir ein System ohne Reißleine anbieten, das eine schnellere Erkennung ermöglicht und gleichzeitig das Schutzniveau und die Zuverlässigkeit unseres mechanischen Systems aufrechterhält.

E-GP AIR: EINES DER ERSTEN HELITE MODELLE MIT DER TECHNOLOGIE  “ELECTRONIC AIRBAG SYSTEM”

Die Weste integriert die von Helite entwickelte Technologie “electronic airbag system”. Eine hochmoderne On-Board-Technologie (Akzelerometer, Gyroskop und GPS), die die Bewegungen des Motorradfahrers mehr als 1000 Mal pro Sekunde analysiert und so Stürze oder Unfälle in Echtzeit erkennt.  Wenn ein Sturz erkannt wird, bläst sich der Airbag in weniger als 55 ms und vor dem Aufprall automatisch auf.

Vignette vidéo produit 1200x660

Variante mit Gabel-Sensor:
Vorsicht: Auf der Straße wird diese Option dringend empfohlen, auf der Rennstrecke sollte sie nicht verwendet werden. Es ist jedoch möglich den Gabel-Sensor zu verwenden, wenn die e-GP Air für den Straßenverkehr genutzt wird.
Erfahren Sie mehr über die elektronische Technologie

TECHNISCHE DATEN DER AIRBAG-WESTE

Die Weste ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet und kann über jeder Lederkombi getragen werden.
Erhältlich in 7 Größen (von XS bis XL-L) ab 839 € im April bei allen unseren Einzelhändlern in Frankreich und Europa.

  • Ultraschnelle Erkennung, ohne Reißleine: ab 62 ms bei einer Geschwindigkeit von 35km/h
  • Laufzeit: 25h
  • USB-Ladung: 3h
  • e-Kartusche: GG 60 cc
  • Einfaches und intuitives System: Drücken Sie dreimal den AN/AUS-Knopf, um das System zu aktivieren oder zu deaktivieren.

DER HELITE-AIRBAG-SCHUTZ BLEIBT GLEICH

Das System behält die Anforderungen von Helite an Schutz und Benutzerfreundlichkeit bei:

  • Größtes Schutzvolumen auf dem Markt: zwischen 17 und 28L, je nach Größe des Airbags.
  • Airbag-Form: optimaler Schutz des Nackens, der Halswirbelsäule und der vitalen Körperteile (Thorax, Rücken usw).
  • Doppelter TURTLE-Effekt: Rücken- und Brustprotektor für eine bessere Stoßdämpfung.
  • Aerodynamik: die Weste passt über jede Lederkombi (Platz für den Höcker).
  • Einfache Reaktvierung durch den Fahrer selbst und in wenigen Minuten nach einem Sturz.
    (Sehr praktisch auf der Rennstrecke, um auch nach einem Sturz weiterfahren zu können).